Konkrete Kunst und die Zeiten ohne Konkretes

Lange vergangen, kaum genutzt. So begegnet mir dieser Begriff für konkrete Kunst.

Konkret steht für gegenstandslose Kunstwerke.

Gegenstandslos bedeutet wiederum, das die Elemente, die sich auf einem gemalten Werk treffen, autonom sind.

Autonom ist, wenn es nicht sofort auf einen Gegenstand zurückzuführen ist.

Zurückzuführen auf Manifeste (1930 Art Concret) und van Doesburg.

Weiterlesen